Projekt: Münchner Villen

Münchner Villen aus der Gründerzeit in schwarz – weiß zu fotografieren erfordert Zeit und Glück mit dem Wetter. Der Lichteinfall muss stimmen und ein paar freie Stunden braucht man auch noch, um sich mit seiner Fototasche aufzumachen. Dieses Projekt begann im Jahr 2012 und ist noch nicht zu Ende – zumal mir immer noch ein übergreifendes Element fehlt.

Trotzdem faszinieren diese Häuser … man denkt an Thomas Mann, an die Pringsheims, an das Leben in einer Zeit, die Stefan Zweig „Die Welt von gestern“ nannte.

Vielleicht wird ja doch noch eine Ausstellung daraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.